Forderungsmanagement

Gerade Exporte deutscher Unternehmen in die EU laufen oft ungesichert ab. Die Folge sind oft hohe offene Forderungen deutscher Unternehmen. Vereinbarte Zahlungsziele werden oft überschritten.

Die Folgen für den deutschen Exporteur sind spürbar:

Durch den Einsatz bewährter Zahlungssicherungsinstrumente können Exporteure ihre Risiken minimieren und ihre Liquiditätssituation verbessern.

Wir beraten Sie gerne über den Einsatz geeigneter Instrumente.


Zum Seitenanfang

© Copyright 2013 Fortrac GmbH